Die Akademie bietet Ausbildungen, Fortbildungen, Seminare und Workshops in tiertherapeutischen Berufen an.

Jede Ausbildung hat eine unterschiedliche Anzahl an Modulen. Hier wird dem Schüler das entsprechende Wissen vermittelt. Jedes Modul findet einmal im Monat an einem Wochenende statt und lässt dem Schüler somit genügend Zeit, das vermittelte Wissen von Seminar-Wochenende zu Seminar-Wochenende aufzuarbeiten und zu lernen.

Am Ende der Ausbildung findet eine Prüfung statt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Studien-Absolventen ein Zertifikat mit der entsprechenden Berufsbezeichnung.

Die Akademie ist zertifizierte Ausbildungseinrichtung des DFTB e.V.

 

Wir greifen auch nach der Ausbildung unter die Arme. Als Therapeut ist eine konstante Weiterbildung unter dem Aspekt der neuesten biologischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse unverzichtbar.

  • Alle Fortbildungen sind praxisbezogen und individuell
  • Lernen durch praktische Übungen
  • Ausführliche Skripte mit aussagekräftigen Bebilderungen
  • kleine Gruppen (evtl. mit Hund, je nach Kurs)
  • Fortbildungen in regelmäßigen Abständen

In die Fortbildungen fließen stets Inhalte aus allen Therapiebereichen ein. Somit  können die Ansätze zur Verbesserung der Gesundheit sehr breit gefächert und vielschichtig angegangen werden.

Teilnahmebescheinigung (mit Anerkennung der TÄK NDS/SH) 

Für Halter, Therapeuten, Trainer und Berater

  • Themen rund um Tierverhalten und Gesundheit
  • Lernen durch praktische Übung
  • Mehr Wissen und Verstehen!
  • Vermittlung erfolgreicher Trainings- und Therapiemethoden
  • Kreative Anregungen für die Umsetzung in der Praxis
  • Fortbildung auf neuestem wissenschaftlichen Stand

 

Teilnahmebescheinigung (mit Anerkennung der TÄK NDS/SH)