Prof. Dr. Jürgen Zentek

Ernährung des Hundes in Bezug auf Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten

Die Ernährung des Hundes ist ein besonderes Thema in Bezug auf Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten und wird von dem Professor für Tierernährung, Dr. Jürgen Zentek vorgetragen.

 

Inhalte

  • Wie beeinflusst die Ernährung die Gesundheit von Hunden?
  • Was kann von Seiten der Ernährung Probleme auslösen?
  • Wird das Verhalten durch die Fütterung beeinflusst?
  • Was kann man tun, wenn Hunde erkrankt sind. Welche Besonderheiten sind zu berücksichtigen, wenn Probleme auftreten.
  • Wie kann ich besondere Formen der Ernährung in der Praxis umsetzen?

 

Das Seminar behandelt Themen rund um die Ernährung von Hunden. Durch seine Forschungsarbeit am Institut für Tierernährung kann er auf eine enorme Erfahrung hinsichtlich der Ernährung von Hunden zurückgreifen. Er ist immer offen für Fragen der Teilnehmer, die er gerne beantwortet.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

04.11.2023

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Kosten

139,00€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Babenhausen

Veranstalter

Prof.Dr. Jürgen Zentek
Anmeldung

Referenten

  • Jürgen Zentek
    Jürgen Zentek
    Prof. Dr. Fachtierarzt für Tierernährung

    Prof. Dr. Jürgen Zentek erhielt seinen Abschluss als Tierarzt im Jahr 1985 von der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Er ist Fachtierarzt für Tierernährung und Diätetik. Nach Auslandsaufenthalten in Bristol und an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, wurde er zum Professor am Institut für Tierernährung, Freie Universität Berlin, ernannt. Die Forschungsschwerpunkte umfassen die Rolle der Ernährung für die Tiergesundheit. Die Vorbeuge von Gesundheitsstörungen bei Hunden und anderen Haustieren ist eines der Hauptthemen des Instituts mit einem besonderen Schwerpunkt auf Magen-Darm-Erkrankungen.

    Er ist Autor des Buches „Ernährung des Hundes Grundlagen, Fütterung, Diätetik“, dass als Standardwerk rund um Ernährungsfragen zählt.