Gerd Leder mit Hunden

Hunde aus dem Auslandstierschutz – Gerd Leder

Du hast einen Hund mit Migrationshintergrund zuhause? Oder denkst Du darüber nach, einen Hund aus dem Ausland zu adoptieren?

Dann solltest Du dieses Seminar nicht verpassen. Gemeinsam mit dem Rassekenner Gerd Leder schauen wir uns Deinen Vierbeiner an, mit dem Ziel Dir einen Einblick in die möglichen Potentiale (und Rassen?) des Tieres zu geben. Gerd Leder wird Dir nach ausreichender Beobachtung eine Einschätzung geben, welche Auslastungs- und Trainingsansätze für Dich und Deinen Hund sinnvoll sind, wo Herausforderungen in Eurem Zusammenleben liegen, welche Möglichkeiten Euch zur Verfügung stehen und wo vielleicht auch die Grenzen des Machbaren liegen.

Untermauert wird das Wochenende mit einem kurzen Ausflug über die unterschiedlichen Hunderassen und Ihre Besonderheiten in den populärsten Herkunftsländern der Hunde aus dem Auslandtierschutz wie Spanien, Griechenland, Italien, Polen, Rumänien und Russland.

Bei Fragen können Sie uns auch gern anrufen!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

20. - 21.05.2023

Kosten

269,00€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Babenhausen
Anmeldung

Referenten

  • Gerd Leder
    Gerd Leder
    Hundetrainer

    Gerd Leder kennt wie kaum ein anderer die verschiedenen Rassen der Hunde und deren Geschichte. Als ehemaliger Mitarbeiter des verstorbenen Biologen und Forschers Dr. Erik Zimen konnte er sein Wissen über Hunde, deren Domestikation, und ihre Vorfahren, die Wölfe, erweitern. Durch sein umfangreiches Wissen über Völkerkunde und den Kontakt mit vielen namhaften Kollegen kann er wie kaum ein anderer Einblicke in den Werdegang von Haushunden und deren Perspektive geben. Er lernte – durch sein Hobby, die Schafzucht – einige Berufsschäfer kennen, deren praktische Erfahrungen in der Hundeführung sehr lehrreich sind und in keinem Buch steht.

Akademie für Tiertherapie - Veranstaltungen